Achtung Zwangsversteigerung App zeigt Immobilien in der Zwangsversteigerung

  • mit nur 2 Klicks zu Ihrer Traumimmobilie
  • Immobilien finden, die für einen Bruchteil ihres Wertes erworben werden können
  • alle Arten von Immobilien aus 12 Bundesländern vorhanden: von der Gartenlaube bis zum Wolkenkratzer
  • inklusive gerichtlich bestellter Wertgutachten
  • Dank Kartendarstellung finden Sie Zwangsversteigerungen in Ihrem Umfeld
  • Grundstücke ab 1 Euro vorhanden

Zum Schnäppchenhaus für
einmalig 2,99€

Features

Für Sparfüchse

Sie möchten Sich den Traum vom Eigenheim ermöglichen, aber die Häuser am Markt sind Ihnen zu teuer und Sie möchten die Notar- und Maklergebühren sparen? Wie wäre es mit einer Immobilie aus der Zwangsverteigerungen? Sie werden interessante Ein- bis Mehrfamilienhäuser, Wohnungen, Villen und Reihenhäuser für unter 50 Prozent Ihres Marktwertes finden.

Für Selbstständige

Sie sind auf der Suche nach der passenden Immobilie für Ihr Gewerbe? In Ihrem Umfeld finden Sie passende Gewerbeimmobilien: Restaurants, Autowerkstätten, Einzelhandelsobjekte, Seniorenheime, Bürogebäude, Kliniken bis hin zu Reiterhöfen und landwirtschaftlichen Betrieben.

Für Handwerker

Sie sind fleißig, begabt und haben noch Kapazitäten zum Renovieren frei? Zum Schnäppchen-Tiefpreis finden Sie auch renovierungsbedürftige Immobilien. Diese können Sie, nach abgeschlossenen Renovierungsarbeiten, für den üblichen Marktpreis verkaufen und haben nur die Materialkosten reingesteckt.

Für Besserverdiener

Immobilien sind eine gute Geldanlage. Sie finden vermietete Mehrfamilienhäuser, Neubauten, Luxushäuser und alle Arten von Immobilien die sich als Wertanlage anbieten.

Pressestimmen

Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Immobilien findet man?

Es werden alle Typen von Immobilien versteigert, die man auch auf dem freien Markt kaufen könnte.

Eine Auswahl möglicher Objekttypen:

  • Ein- und Zweifamilienhäuser
  • Reihenhäuser
  • Eigentumswohnungen
  • Villen
  • Garagen
  • Landwirtschaftliche Betriebe
  • Gewerbeimmobilien
  • Gaststätten
  • Autowerkstätten
  • Kliniken
  • Seniorenheime
  • Büroflächen- und gebäude
  • Reiterhöfe

Was sind die Highlights und Vorteile der App?

Es gibt neben der einfachen Suche über Postleitzahl/Stadt auch eine umfangreiche Detailsuche. Diese bietet umfangreiche Suchmöglichkeiten:

Nach Verbandsgemeinde, Bundesland, Schlüsselwörter, Verkehrswert, Umkreissuche und Objekttypen.

Ein Beispiel durch die Eingabe eines Schlüsselwörtes:
Getreu dem Motto „Das Leben ist ein Ponyhof“ möchten Sie Reitstallbesitzer in NRW werden.

Sie geben in die App „Reitstall“ ein, wählen „Nordrhein-Westfalen“ aus und sehen jetzt alle Reitställe in NRW auf einer Karte und bekommen die dazugehörigen Wertgutachten. So finden Sie schnell und einfach einen Reiterhof und kommen ihrem Traum ein Stück näher.

In der Umkreissuche können Sie den Radius um Ihren aktuellen Standort auswählen und sehen die verfügbaren Zwangsversteigerungen.

Welche Informationen über die Immobilie bekomme ich?

Neben dem Versteigerungstermin, dem zuständigen Amtsgericht, der Adresse und dem Verkehrswert finden Sie meist ein Wertgutachten.

Diese, von unabhängigen Gutachtern erstellte Wertgutachten, sind in der Regel extrem ausführlich und detaillreich.

Im Gutachten findet man u.a. Baujahr, Ausstattung, Objektzustand, Heizungsart, Lagepläne, Grundrisse, Grundstücksgröße, Quadratmeterzahl, Besonderheiten und Fotos.

Was bedeutet Verkehrswert?

Der Verkehrswert ist der amtlich festgesetzte Immobilienwert, der zuvor von einem unabhängigen Gutachter ermittelt und empfohlen wurde.

Was bedeutet Wertgrenze gefallen?

Beim ersten Termin müssen 50 % des Verkehrswertes geboten werden, da sonst vom Gericht kein Zuschlag erfolgen darf. Werden bei diesem Termin 70 % nicht erzielt, kann der Gläubiger einen neuen Termin beantragen. Es ist ratsam sich vorher mit dem Gläubiger (meist eine Bank) in Verbindung zu setzten und über die Preisvorstellung zu sprechen. Die Kontaktdaten der Gläubiger werden mit veröffentlicht.

Wurde die Immobilie beim ersten Termin nicht versteigert gibt es einen Wiederholungstermin und die Wertgrenzen sind gefallen: In diesem Fall werden die o. g. Grenzen nicht mehr gefordert und es kann unter 50% ersteigert werden.

Welche Vorteile bietet eine Immobilie aus der Zwangsversteigerung?

Sie haben die Möglichkeit eine Immobilie zu einem Bruchteil ihres Wertes zu ersteigern.

Darüber hinaus sparen Sie Maklerkosten.

Man erhält zu der Immobilie i.d.R. ein professionelles, von einem geprüften Gutachter erstelltes Wertgutachten und kann sich genauestens über die Immobilie informieren.

Finde ich alle Versteigerungen in Deutschland?

Achtung Zwangsversteigerung zeigt Zwangsversteigerungen aus 12 Bundesländern und von 309 Gerichten.

Für eine Liste der Gerichte klicken Sie bitte hier.

Presse

Sie möchten über Achtung Zwangsversteigerung berichten?

Hier finden Sie unser hochauflösendes Logo.

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.